Warum ich im Nord-Westen aufräumen will

Mein Business „Erfolgsräume für Frauen“ gibt es weil:

  • Ich gelernt habe, aus Räumen zu lesen
  • Ich weiss, dass unsere Umgebung uns beeinflusst
  • Ich weiss, dass unsere Wohn- und Arbeitsräume unser Spiegel sind
  • Ich dir vermitteln will, wie du dein Leben gestalten kannst, wenn du deine Räume gestaltest
  • Ich die Raumgestaltung als eine Form von Lebensgestaltung entdeckt habe
  • Ich meine Erfahrungen mit dir teilen und in die Projekte einfliessen lassen möchte
  • Raumgestaltung für mich bis vor 10 Jahren eine echte Herausforderung war

Als ich begonnen habe meine Räume zu gestalten, habe ich auch begonnen mein Leben zu gestalten.

 

Gerade habe ich wieder eine solche Erfahrung gemacht, die ich gerne mit dir teile.

Anfang Jahr setzen wir uns alle Ziele und um diese Ziele zu erreichen machen wir Pläne (Jahres-, Monats – und Tagespläne). Ich bin Meisterin im Pläne und Listen machen, bin leider aber auch Meisterin im wieder über den Haufen werfen.

Und das ärgert und frustriert mich gerade masslos! Wie soll ich erfolgreich, sein wenn ich ständig alles hinterfrage und ändere.

Nun, die Wohnung ist mein Spiegel. Also schauen, was denn mein Spiegel mir zeigt.

Gesagt getan! Plan unserer Wohnung hervor genommen und geschaut in welcher Himmelsrichtung mein derzeitiger Frust sich aufhält.

Und ich muss nicht lange suchen. Der Nordwesten ist die Himmelsrichtung u.a. für: Zielklarheit, Zielverfolgung, Planung, Führung und Organisation! Und im Nordwesten liegt bei uns das Treppenhaus (ständiges Auf und Ab) und unser „Chaoszimmer“.

 

Wie soll ich an meinen Zielen und Plänen festhalten, wenn im Bereich der mich in diesen Themen unterstützt, das Chaos herrscht? Das Treppenhaus ist natürlich auch nicht gerade förderlich um Stabilität in den Bereich Zielverfolgung zu bringen. Das Treppenhaus kann ich nicht wegzaubern. Aber ich kann den Bereich in der Wohnung verändern.

Und ich weiss jetzt ganz genau, welches Projekt ich als nächstes angehe: Struktur in den NW zu bringen. Ich halte dich auf dem Laufenden, was sich an meiner Zielverfolgung ändert, wenn ich dem Chaoszimmer Struktur gebe.

 

In welchem Bereich ist zur Zeit bei dir nicht alles im Fluss? Erzähl mir davon und wir schauen wo im Haus oder in der Wohnung der Stau ist.

Melde dich zum 20min kostenlosen Raumcoaching an.

http://nisenegger.wixsite.com/anmeldunggespraech

 

Nur keine Hemmungen. Wie du gerade erfahren hast, gibt’s bei mir auch Chaos!

Und ich habe noch etwas für dich!

Am 31. Januar startet die Schreibtisch Challenge.

In 7 Tage zu einem entrümpelten, aufgeräumten und sauberen Schreibtisch. In 7 Tagen zu mehr Überblick, neuen Perspektiven und frischer Energie.

 

Du erhältst jeden Tag eine E-Mail von mir und kannst in kleinen Portionen aufräumen, entsorgen und neu gestalten.

 

Gleich anmelden, mitmachen und Energie freisetzen!

 

http://nisenegger.wixsite.com/7tagechallenge1

 

Bis dann, ich freu mich

Nicole

 

 

2 Gedanken zu „Warum ich im Nord-Westen aufräumen will“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.